Lernen von den Besten: „Excellence in Branding“

Lernen von den Besten: Start der Vortragsreihe „Excellence in Branding“ - Die Schumpeter School der Uni begrüßt erneut renommierte Referenten*innen aus der Marketingpraxis.

Wuppertal, 29.06.2018 - Im Rahmen der Vortragsreihe „Excellence in Branding“ unter der Leitung von Prof. Dr. Tobias Langner gewähren Topmanager aus verschiedenen Bereichen Einblicke in die erfolgreiche Führung starker Marken. Den ersten Vortrag am Mittwoch (04.07.) hält Michael Lerch, Senior Manager Brand & Communication Strategy bei BMW, zum Thema „Markenführung bei BMW – Die Freude am Fahren in die Zukunft führen“.

Die Veranstaltung beginnt um 16.15 Uhr in Hörsaal 14 (Gebäude M, Ebene 10, Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20). Interessierte sind herzlich willkommen.

Digitalisierung, dynamische Märkte, Informationsüberflutung, neue Medien und eine rasant wachsende Angebots- und Markenvielfalt – die Rahmenbedingungen des heutigen Markenmanagements sind vielfältig und im stetigen Wandel. Auf die Frage, wie sich die Herausforderungen erfolgreich bewältigen lassen, geben Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Bereichen Antwort.

Anhand anschaulicher Praxisbeispiele erklären sie, wie den veränderten Anforderungen einer erfolgreichen Markenführung begegnet werden kann. In ihren Vorträgen unterstreichen sie die Bedeutung einer klaren Positionierung und konsequent aufeinander abgestimmter Kommunikation, aber auch die kontinuierliche Entwicklung und Aktualisierung des Markenauftritts.

„Wir freuen uns, auch 2018 wieder herausragende Experten der Markenführung bei uns an der Schumpeter School begrüßen zu dürfen. Besonders für unsere Studierenden ist dies eine exzellente Gelegenheit von den besten Köpfen der Marketing-Szene zu lernen“, sagt Prof. Langner.

Weitere Referentinnen und Referenten: Am Dienstag, 10. Juli, spricht Thomas Langer (Leiter Marke, Kommunikation und Online Vertrieb, Versicherungskammer Bayern) zum Thema „Servus, mia san Bayern – Wie regionale Verbundenheit eine erfolgreiche Markenpositionierung ermöglicht“; am Mittwoch, 11. Juli, ist „Wie man Mitarbeiter zu Markenbotschaftern macht – Das Beispiel einer Premium-Automobilmarke“ Thema des Vortrags von Marcus C. Aue (Inhaber/Geschäftsführer 12-05 Werbeagentur).

Zum Abschluss der Vortragsreihe spricht Verena Schödel (Head of Advertising, Carglass Germany) am Mittwoch, 18. Juli, über „Das Prinzip Carglass – Konsistente Markenführung mit System“.

Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen an den Veranstaltungen teilzunehmen. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen.

Termin: Die Vorträge am 4., 11. und 18. Juli finden jeweils von 16.15 bis 18.00 Uhr in Hörsaal 14 (Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20, Gebäude M, Ebene 10, Raum 12) statt. Der Vortrag am 10. Juli findet von 14.15 bis 16.00 Uhr in Hörsaal 32 (Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20, Gebäude K, Ebene 11, Raum 23) statt.

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!