Heimtieren droht in diesem Winter Hunger Heimtieren droht in diesem Winter Hunger Foto: Dirk Sengotta

Spenden-Marathon für hungernde Tiere

Der Wuppertaler Tierschutzverein Animal Pard Net e.V. braucht diesen Winter dringend Unterstützung in Form von Futterspenden für Hunde und Katzen. Darum nimmt er am gigantischen Spenden-Marathon für Tiere, gemeinsam mit 30 Vereinen teil und hofft auf regionale Hilfe.

Wuppertal, 22.11.2017 - Der Spenden-Marathon für Tiere auf www.tierschutz-shop.de geht noch bis zum 22.12.2017 um 18 Uhr. Der Marathon gilt als gewonnen, wenn insgesamt 30.000 Pakete für Tiere gepackt worden sind.

Um direkt zur Spendenaktion zu gelangen, klicken Sie hier auf den Link: https://www.tierschutz-shop.de/spendenmarathon/

Kathrin Ferkau von Animal Pard Net: "Bitte helfen Sie uns dabei, den Spenden-Marathon für Tiere zu gewinnen und dafür zu sorgen, dass kein Tier zu Weihnachten hungern muß!"

Bei Fragen zum Spenden-Marathon wenden Sie sich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!