RC - 10.000 € für den Unterbarmer Kinderteller Foto: Marion Floßbach

RC - 10.000 € für den Unterbarmer Kinderteller

Unter dem anhaltenden Applaus der zahlreichen Gäste der Benefizveranstaltung des Rotary Clubs Wuppertal-Bergisch Landüberreichte die Clubpräsidentin Dorothea von Rüdiger den Organisatoren des Unterbarmer Kindertellers einen Scheck über 10.000 Euro.  

Wuppertal, 27. November 2017: Die Mitglieder des Rotary Clubs haben kräftig angepackt, um ihren zahlreichen Gästen in der Barmer Immanuelskirche einen unterhaltsamen und stimmungsvollen Abend zu bieten. Dies alles mit dem großen Ziel, die Einnahmen dieses Abends komplett zu spenden. 

Alle Rotarier des Clubs haben mit der Übernahme unterschiedlicher Aufgabenzu dem Spendenerfolg beigetragen. So musste vieles organisiert werden, um aus dem großen ehemaligen Kirchenraum  der Immanuelskirche einen ansprechenden Gastraum zu machen.  Das Dekoteam sorgte für die Tischdekoration, die Ton- und Lichttechnik musste eingerichtet werden, Garderobe und der Empfang waren zu besetzen.  Kühlmöglichkeiten für Speisen und Getränke wurden herangeschafft, ein „Kamin“ aufgebaut  und einengagiertes Küchenteam  sowie ein aufmerksames Serviceteam sorgten für das leibliche Wohl der Gäste. Das Wildschweingulasch wurde von der Jägerin und dem Jäger des Clubs gespendet. Für die Tombola  stellten sich Rotarier zur Verfügung, die ihre besonderen Talente an die glücklichen Gewinner verlosten.  

Das hochkarätige Musikprogramm wurde zum besonderen Highlight des großen Kaminabends in der Immanuelskirche. Christina Neufeld (Violine), Noeko Takimura (Piano), Sangmin Jeon (Tenor),  Sebastian Campione (Bass), Johannes Pell (Piano) und Georg Trauernicht (Piano)  sorgten für ein vielfältiges und anspruchsvolles Musikprogramm. 

Das ehrenamtliche Engagement dieses Rotary-Projektes galt einer in jeder Hinsicht beeindruckenden sozialen Wuppertaler Einrichtung.  Der Unterbarmer Kinderteller bietet Kindern zwischen 6-12 Jahren eine kostenlose Mahlzeit, Nachmittagsbetreuung und vor allem  liebevolle Zuwendung. Das Angebot mit einem gemeinsamen Essen, der Hausaufgabenbetreuung und zahlreichen Spielmöglichkeiten richtet sich an alle Kinder dieser Altersgruppe aus dem Barmer Umfeld. 

Mit der Spende von 10.000 Euro unterstützt der Rotary Club Wuppertal-Bergisch Land diese so wichtige und nachhaltige Einrichtung mit zwei konkreten Zielen: Der Kinderteller soll dabei unterstützt werden, eine weitere pädagogische Kraft einzustellen. Als weiteres Projekt steht an, den Kindern einen Kursus „Klang und Percussion“ in Kooperation mit der Bergischen Musikschule zu ermöglichen. 

Wie Bettina Gericke, die Leiterin des Unterbarmer Kindertellers, schon bei der Übergabe des Schecks bestätigte, können beide Aufgaben jetzt in Angriff genommen werden. Mit anhaltendem Applaus zollten die Gäste der rotarischen Benefizveranstaltung  Respekt und  Anerkennung für diese wichtige Arbeit mit den Kindern.

Text: Rotary Club Wuppertal-Bergisch Land
Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!