Thomas Sänger vor zwei seiner Arbeiten Thomas Sänger vor zwei seiner Arbeiten Foto: Paul Coon

WOGA: Emotionale Bilder auf Holz

Die WOGA lockt wieder Kunstfreunde in die Ateliers und Galerien. An zwei Wochenenden lassen sich bekannte und weniger bekannte Wuppertaler Künstler in die Karten schauen. Dort, wo sie ihre Kunsterke schaffen, erläutern sie ihre Philosophie, ihre Message.

Thomas Sänger, der auch sehr erfolgreich für die STADTZEITUNG als Fotograf arbeitet, präsentierte am Sonntag (25.10.2015) in der Lichtscheider Kapelle seine emotionalen Fotos, die er zum großen Teil auf Holz projeziert hat. Seine Eindrücke, die er auf der ganzen Welt gesammelte, werden so eindrucksvoll für die nächsten Generatonen festgehalten. Event-Marketing-Ikone Vok Dams, ein großer Freund der Wuppertaler Kunst-Szene, zeigte sich von den Arbeiten Thomas Sängers sehr angetan.

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!