Der Bildhauer Hans-Jürgen Hiby mit einem seiner Werke Der Bildhauer Hans-Jürgen Hiby mit einem seiner Werke Foto: Paul Coon

Hans-Jürgen Hiby: Ausstellung im ATELIERHAUS

Das Vok Dams ATELIERHAUS präsentiert ab dem 06. Mai Skulpturen des bekannten Wuppertaler Bildhauers Hans-Jürgen Hiby. Die Ausstellung findet im Rahmen des fünfjährigen ATELIERHAUS-Jubiläums statt.

 

Wuppertal, 11.03.2018 - Die beeindruckenden Werke von Hans-Jürgen Hiby werden im Außenbereich des ATELIERHAUSES zu sehen sein. Zeitgleich wird im Innern die fotografische Dokumentation „iNotes – KommunikationDirekt“ präsentiert.

Hans-Jürgen Hiby - gilt als Ausnahme-Bildhauer. Er ist Wuppertaler, freischaffender Bildhauer und Maler. Seine Arbeiten sind in öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten.
Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland haben ihn mit seinen Skulpturen „organischer Fragmente“ international bekannt gemacht.
Sie sind zur Eröffnung der Ausstellung herzlich eingeladen.

„ATELIERHAUS 5“
Wi(e)derSehen!
Begegnungen mit der Kunst.

Ausstellungen:
“iNotes – KommunikationDirekt”
Hans-Jürgen Hiby: Skulpturen

Vernissage:
Sonntag, 6. Mai 2018, 14:00 Uhr
Ausstellungsdauer:
6. Mai 2018 bis 10. November 2018
www.vokdamsatelierhaus.de

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!