Eine Stierkampf-Arena - Symbol für die Oper "Carmen" Eine Stierkampf-Arena - Symbol für die Oper "Carmen" Foto: Wuppertaler Bühnen

'Carmen' kehrt in neuer Besetzung zurück

Mit "Carmen" kehrt am Samstag (27.04.) eine der erfolgreichsten Inszenierungen der vergangenen Spielzeit zurück.

 

Wuppertal, 23.04.2019 - Neben dem bewährten Team unter der Leitung von Generalmusikdirektorin Julia Jones am Dirigier-Pult des Sinfonieorchester Wuppertal werden in der Wiederaufnahme auch neue Stimmen zu hören sein.

Nana Dzidziguri, die georgische Mezzosopranistin, die bereits mit ihrer temperamentvollen Darstellung der Federica in Verdis "Luisa Miller" auf sich aufmerksam machte, kehrt nun als Carmen nach Wuppertal zurück. Der spanische Tenor Xavier Moreno, der Erfolge in Mannheim, Dortmund und an der Ruhrtriennale verbuchen kann, schlüpft in die Rolle des eifersüchtigen Don José.

Der Bass Michael Tews, der ebenfalls in dieser Spielzeit schon in Wuppertal zu Gast war (als Wurm in "Luisa Miller"), kehrt als Zuniga wieder. Auch Wuppertaler Ensemblemitglieder sind in neuen Rollen zu erleben: Die Sopranistin Ralitsa Ralinova singt die anspruchsvolle Partie der Micaëla, Sebastian Campione, zuletzt an ihrer Seite als Figaro gefeiert, wird als Stierkämpfer Escamillo die wohl eingängigsten Melodien dieser beliebten Oper singen.

Candice Edmunds vom vielfach ausgezeichneten schottischen Theaterkollektiv "Vox Motus" ist auch diesmal wieder mit dabei.

"Share Your Opera" buchbar: Ohne vom Geschehen auf der Bühne abzulenken erhalten Sie per App wohldosierte Handlungszusammenfassungen. Ihr Smartphone wird zum Opernguide und ersetzt das Mitlesen der Übertitel. "Share Your Opera" ist kostenlos und in mehreren Sprachen verfügbar.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der KulturKarte (0202 563 7666).

"CARMEN" von Georges Bizet - Wiederaufnahme: Sa. 27. April - 19:30 Uhr - Weitere Vorstellung: Sa. 01. Juni - 19:30 Uhr.

Künstlerisches Team

Musikalische Leitung: Julia Jones; Inszenierung: Candice Edmunds (Vox Motus); Bühne und Kos- tüme: Luis Carvalho; Choreographie: Neil Bettles; Lichtdesign: Lutz Deppe; Chöre: Markus Baisch;

Dramaturgie: Berthold Schneider

Besetzung

Nana Dzidziguri (Carmen); Xavier Moreno (Don José); Ralista Ralinova (Michaela); Sebastian Campione (Escamillo); Iris Marie Sojer (Mercedes); Michael Tews (Zuniga); Rose Weissberger (Frasquita); Simon Stricker (Morales) u.a.

Opernchor, Kinderchor und Extrachor der Wuppertaler Bühnen Sinfonieorchester Wuppertal

Ticket- und Abo-Hotline: 0202 563 76 66 KulturKarte Wuppertal, Kirchplatz 1

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!