WHEW 100 - Auch Oberbürgermeister Mucke war dabei! Oberbürgermeister Andreas Mucke nach seinem 10-Kilometer-Lauf

WHEW 100 - Auch Oberbürgermeister Mucke war dabei!

Beim diesjährigen Ultramarathon waren wieder viele Läufer auf der Norbahntrasse unterwegs.

Wuppertal, 30. April 2016.  Zwei Regionen, sieben Städte, eine Strecke - Das ist der Ultramarathon WHEW 100. Doch nicht alle Teilnehmer müssen gleich die 100 Kilometer über alte Bahntrassen laufen. Auch Staffelläufe sind möglich und "100 km run and bike". Zwei Läufer nehmen hierfür ein Fahrrad mit auf die Strecke und wechseln nach Belieben. Die Ersten sind bereits durch die Ziellinie am Mirker Bahnhof gelaufen.

Auch Oberbürgermeister Andreas Mucke war unter den Läufern. Er absolvierte die ebenfalls angebotene 10 Kilometer-Strecke. Die 5-Kilometer-Läufer kamen bereits gegen 12 Uhr wieder ins Ziel.

Wer die 100-Kilometer-Läufer bei ihrer Rückkehr begrüßen möchte, kann damit noch bis zum Abend Glück haben. Seit 7 Uhr sind die Läufer unterwegs. Die Strecke führt sie von Wuppertal nach Sprockhövel, Hattingen, Essen, Heiligenhaus, Velbert, Wülfrath und zurück nach Wuppertal. Die Wartezeit lässt sich am Mirker Bahnhof bei einem leckeren Buffet und Getränken versüßen.

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!