WOW! – Wuppertal! Synergien für Kongresse & Events Grafik: Benedikt Bergenthal

WOW! – Wuppertal! Synergien für Kongresse & Events

In seiner beliebten und viel beachteten Kolumne "Denkanstöße aus dem ATELIERHAUS" thematisiert Vok Dams die Initiative "WOW! – Wuppertal! Synergien für Kongresse, Tagungen und Events"."

Aus unserer Mai-Print-Ausgabe - Wuppertal, 07.05.2018 - Es gibt sie noch – die guten Nachrichten aus und über Wuppertal. Anfang April gehen sie gehäuft bei uns ein und zeigen, wie es gehen kann.

Begonnen hat alles mit einer Initiative der Historischen Stadthalle Wuppertal, die mit dem Medien-Magazin für Live-Kommunikation EVENTS und mit Unterstützung von Wuppertal-Marketing eine 360°-Kampagne starteten. Das Ziel: Wuppertal als Kongressdestination bundesweit und darüber hinaus bekannt zu machen.

Im Mittelpunkt steht eine Broschüre, die sowohl gedruckt als auch digital Wuppertal als lebendige und attraktive Großstadt im Grünen zeigt. Von Weltmarktführern und Innovationskraft ist die Rede und von Menschen, die etwas unternehmen.

Wie heißt es im Vorwort so schön: „Der Menschenschlag? Eine angenehme Mischung aus rheinischer und westfälischer Mentalität. Talkative würden die Engländer sagen. Offen und kommunikativ. Vielleicht auch hier und da ein wenig dickköpfig. Bodenständig allemal.

Erkennen wir uns hier wieder? „Die wuppen was“ meinen die Autoren und nennen auch Vok Dams neben Friedrich Engels und Johannes Rau als Beispiel. Danke – wir fühlen uns geehrt.

Doch was sagen die Autoren selbst: „Papier ist geduldig und erzählen kann man viel“. Folglich laden sie mit ihren Wuppertaler Partner-Unternehmen Interessenten ein, sich alles vor Ort anzusehen. Organisiert, „um Ihnen am 21. März 2018 nach einem attraktiven Programm einfach nur ein Wort in den Mund zu legen: WOW!“

Versuch gelungen kann man da nur sagen und die Besucher zu Wort kommen lassen:

„Ja, Wuppertal hat eine historische Stadthalle, aber was macht Wuppertal so sexy, um zu einem Fam-Trip „wow! Wuppertal“ einzuladen?

Allein aber dieser Slogan hat mich dazu bewegt, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. In Erwartung einer netten, kleinen Networking Veranstaltung reiste ich nach Wuppertal. Vorab wurde ich der Tour „Rot, KLEIN aber FEIN“ zugewiesen. Besichtigt wurden der Bahnhof Blo, die Villa Waldfrieden im Skulpturenpark und das Gesellschaftshaus Concordia. Jede einzelne dieser Locations ist ein Schmuckstück für sich und hat Begeisterungsstürme in mir entfacht. Am Abend traf man sich zum Showdown in der Historischen Stadthalle. Ich kann einfach nur sagen: „wow! Wuppertal“, was für eine gelungene Veranstaltung!“

(Veit Lawrenz
Produktmanager Businesstourismus
Projektleiter „Qualifizierungsoffensive: MICE-Markt der Zukunft“
Tourismus NRW e.V.)

Und weiter:

„Es war eine gelungene Veranstaltung, bestens vorbereitet, bestens an Ort und Stelle durchgeführt und bestens organisiert.“ (Uta Wahl / Siemens Energy)

„Wir sind froh, dass wir aus Frankfurt gekommen sind, denn es war super organisiert, hat viel Spaß gemacht, viele Einblicke gegeben und einige neue Kontakte ermöglicht.“
(Dr. Gitta Brüschke / Arbeitskreis Wissenschaft und Wirtschaft (AkWW))

„Ich habe die Veranstaltungsmöglichkeiten der Stadt neu kennengelernt und mich gefreut dabei zu sein.“ (Chantal Peckelsen / nice :-) Events.Messen.Kongresse)

Soviel aus der Sicht der Fachbesucher.
Interessanter scheint für regionale Unternehmen in diesem Zusammenhang aber noch das Thema Standort-Marketing zu sein.

Umso erfreulicher auch hier das Ergebnis:
„Unsere Neu-Wuppertaler Kolleginnen Anika und Katharina haben teilgenommen und waren begeistert. Hier ein kleiner Bericht der beiden. Viel Spaß beim Lesen.“
(BG Sandra Hiller)

„(…)Am Ende des Tages hatten wir einen ganz neuen Eindruck von Wuppertal gewonnen – wow Wuppertal! Eine Liste der Kontakte, der Locations, Firmen und Dienstleister findet ihr im Anhang, außerdem haben wir die Visitenkarten vom Networking für euch angehängt.“
(Liebe Grüße Katharina & Anika)

WOW! Wuppertal! kann man da nur sagen.
Wobei wir damit schon einen wirksamen Slogan hätten. Wenn wir uns denn darauf einigen könnten und ihn nutzen dürfen.

Bis dahin bleiben wir bei WUPPERTAL, der Erlebnisstadt mit der Schwebebahn!

Ihr Vok Dams

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!