Claudio li Mura - „Tanztheater der Herzen“

Unter 'Seniorentanztheater' stellen sich sicher viele eine Gruppe von Rentnern vor, die gemeinsam die Hüften kreisen lassen. Auch unserer Autorin Hanna Pfaff ging es nicht anders. Doch Claudio li Mura, Choreograph des Tanztheaters, belehrte sie eines Besseren.

[...]

Mood - Stimmungen entdecken

Vergangenes Wochenende fand die Ausstellungseröffnung statt - nun sind die Werke von Hannah Melchior unter dem Titel 'Mood' noch bis zum 14. Februar bei 'Antik im Hof' zu betrachten.

[...]

"Ausbilder Schmidt" liess Narren zum Lachen antreten

Die Hako Event Arena bebte vor Lachen! 250 Wuppertaler Narren hatten am heutigen Samstagnachmittag (16.01.) bei der "2. Herrensitzung kölscher Art" in der Hako Event Arena ihre helle Freude. Knackige Mädels, deftige Witze, Mettbrötchen und kühles Kölsch vom Faß.

[...]

"die börse" lässt die 60er und 70er Jahre wieder aufleben

Heute, 16. Januar 2016, ab 19:30 Uhr lässt die Hommage "The Summer of Love and War" mit Texten von Kerouac über Ginsberg bis Bukowski und Musik von The Doors bis Led Zeppelin in der börse wieder aufleben.

[...]

Gerald Hacke erklimmt mit der ‚Tonleiter‘ den Kultur-Olymp

Gerald Hacke, Klarinettist des Wuppertaler Sinfonieorchesters, erklimmt mit seinem Musik-Projekt "Tonleiter" den Wuppertaler Kultur-Olymp. Die Konzerte zeitgenössischer Musik, die er regelmäßig im Pavillon der Skulpturenparks 'Waldfrieden' zelebriert, haben längst Kult-Status. In diesem Jahr präsentiert Gerald Hacke drei Konzerte seiner Reihe, eines davon in zwei Teilen. [...]

Lachen, Staunen und Nervenkitzel im GOP Varieté-Theater Essen

Vom 20. Januar bis 13. März 2016 wird eine neue Wahnsinnsfahrt eingeleitet: Martin Quilitz ist zurück! Unterhaltsam und schlagfertig wie eh und je, mit einer frischen Mischung aus Comedy, Talk und brillanter Akrobatik im Gepäck.

[...]

Paul Schneider von Esleben - Das Erbe der Nachkriegsmoderne

Am 20. Januar findet die Ausstellungseröffnung im Kundenforum der Sparkasse Wuppertal statt.

[...]

Lilay Huser: "Der Anschlag in Istanbul macht mich sehr traurig und wütend!"

Die Wuppertaler Schauspielerin Lilay Huser ("Almanya - Willkommen in Deutschland") steht unter Schock! Der Selbstmordanschlag in ihrer Heimatstadt Istanbul, bei der zehn deutsche Urlauber ums Leben kamen, macht die 57 Jährige sehr betroffen: "Ich bin unendlich traurig und sehr wütend - wütend auf den feigen Mörder und seine Helfer, die diese unschuldigen Menschen auf dem Gewissen haben!"

[...]

"En route to work"

Das Historische Zentrum Wuppertal und die Bergische Universität Wuppertal veranstalten am 14. und 15. Januar 2016 ein Symposium zu Friedrich Engels. Unter dem Titel "En route to work - inszenierte Unsichtbarkeiten in der Stadt" soll der aktuelle Diskurs über die kulturellen und wirtschaftlichen Perspektiven und Entwicklungen der Stadt untersucht werden.

[...]

„Fettes Schwein" im TiC

In der Reihe „Starke Stücke“ finden nur noch wenige Vorstellungen des Stückes „Fettes Schwein" von Neil La Bute statt.

[...]

Leif Skoglöf: Beeindruckende Ausstellung im Kolkmannhaus

Der bekannte Wuppertaler Künstler Leif Skoglöf präsentiert einen Teil seiner beeindruckenden Werke ab dem heutigen Sonntag (10.01.) in der Galerie der Bergischen Kunstgenossenschaft (BKG) im Kolkmannhaus. 

[...]
Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!