'Uni für Alle' am 12. und 13. September Grafik: Bergische Universität

'Uni für Alle' am 12. und 13. September

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Bergischen Universität lädt Donnerstag und Freitag (12./13.09.) zu den Forschertagen ein. Unter dem Titel „Uni für Alle“ bietet sie an zwei Tagen rund 50 Vorträge für alle neugierigen Bürgerinnen und Bürger an.

 

Wuppertal, 04.09.2019 - Es sind noch Plätze frei! Anmeldungen unter www.wuppertal-live.de/forschertage.

In der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr präsentieren 50 Referentinnen und Referenten insgesamt 47 kostenfreie Kurse zum Zuhören und Mitmachen auf dem Hauptcampus der Universität auf dem Grifflenberg (Gaußstraße 20). Die Vorträge informieren u.a. über Verbesserungsmöglichkeiten in deutschen Pflegeheimen, steuerliche Vergünstigungen für Haushaltsmitglieder, frühkindliche Fördermöglichkeiten, Digitalisierung, das deutsche Gesundheitswesen und den sinnvollen Standort von Rettungswachen.

Aber auch der Schlaf und sein Einfluss auf unsere Gesundheit, neue Formen des E-Sports und die Vorteile des Fachs Wirtschaft in Schulen werden thematisiert.

Über Mittag können Schnupperkurse in verschiedenen Sprachen besucht werden, die Bibliothek bietet einen Rundgang an und das Zentrum für Weiterbildung informiert zum Studium im Alter.
Viele weitere Themen unter www.wuppertal-live.de/forschertage oder www.transfer.uni-wuppertal.de/de/veranstaltungen-aktivitaeten/forschertage.html. Anmeldungen – auch zu mehreren Kursen – sind jederzeit möglich.

Lise-Meitner-Straße 5 | 42119 Wuppertal | 0202 / 695 90 90 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!