Vok Dams - Event-Marketing-Experte und überzeugter Wuppertaler Vok Dams - Event-Marketing-Experte und überzeugter Wuppertaler Foto: Dirk Sengotta

Vok Dams: Das Unmögliche wagen - Wuppertal im Aufbruch!

Er ist Wuppertaler mit Leib und Seele und er ist ein Mann der klaren Worte. Der weit über Deutschland hinaus bekannte Event-Marketing-Experte Vok Dams beschäftigt sich in seinem Gast-Kommentar mit dem Thema "Wuppertal im Aufbruch" - als engagierter Bürger dieser Stadt und als Wuppertal-Botschafter....

 

Aus unserer Oktober-Print-Ausgabe: "Erinnern Sie sich? „Deutschland braucht mehr Wuppertal“ schrieb Zeit Online am 29.12.2015 und bezog sich damit im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise auf die Aussage Wuppertals „Wir brauchen Geduld und Willen“. Beispielhaft. Kein Wort von Überforderung oder sonstigen Problemen. So souverän kann Wuppertal sein. Und das hat Folgen in der öffentlichen Wahrnehmung.

Beispielhaft auch, wie sich in unserer direkten Nachbarschaft das Ruhrgebiet als Tourismus-Destination entwickelt. Axel Biermann, Geschäftsführer der Ruhr Tourismus GmbH, stellte unter dem Titel „Das Unmögliche wagen“ den Marketing-Clubs der Region das Konzept vor. Eine Erfolgsgeschichte, die mit Zahlen belegt, wie mit einer strategischen Ausrichtung und professionellen Umsetzung das Unmögliche möglich wird.

Das Unmögliche wagen sollte man auch in Wuppertal: Die eigenen Stärken darstellen, ein klares Profil entwickeln, ein strategisches Kommunikationskonzept ausarbeiten und die Umsetzung einheitlich ausrichten. Gerüchteweise wird derzeit sogar an einem Masterplan zur Stadtentwicklung gearbeitet. Das lässt uns hoffen.

Wuppertal ist im Aufbruch. Man spürt es, man sieht es, man erlebt es. In Utopiastadt, im Luisenviertel, an der Universität, im Wuppertal-Institut oder der Junior-Uni, beim Wirtschaftspreis oder den Start-ups des W-tec, im Museum, Skulpturenpark oder Zoo. Die Liste lässt sich fortsetzen.

Wenn man bürgernahe Veranstaltungen wie „Der Lange Tisch“, „24h Live“ oder Baumaßnahmen wie den „neuen Döppersberg“, eine mögliche Seilbahn auf die Südhöhen und unsere Nordbahntrasse mit berücksichtigt, bleibt kaum noch Platz für unser einmaliges und weltbekanntes Wahrzeichen, die Schwebebahn. Eine Klammer, die als Ost-West-Achse in Verbindung mit der (neuen) B7 alle Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungs- und Kulturstätten miteinander verbindet.

Wir wissen, Wuppertal ist besser als sein Ruf. Vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt, das optimierte „Produkt“ Stadt wieder aktiv zu „vermarkten“. Vielleicht sollte Wuppertal mehr Ruhrgebiet wagen. Die Wuppertal Marketing GmbH bietet die besten Bedingungen zur Entwicklung und Umsetzung professioneller Strategien und Konzepte. Voraussetzung: Das Thema (Stadt-)Marketing kommt wieder auf die politische Tagesordnung. (Tagesordnungspunkt: Blick über den Tellerrand statt Bergisch Pepita!)

Wie war das noch: „Wir brauchen Geduld und Willen“ war Wuppertals souveräne Ansage zur Flüchtlingsproblematik. Wenn wir das auf das Thema Stadt-Marketing übertragen: Geduld haben wir jetzt genug gehabt, politische Kompetenz und Wille sind gefragt!

Mit den besten Grüßen aus WUPPERTAL,
der Erlebnisstadt mit der Schwebebahn

Vok Dams.

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!