Mann erzielt das 1:0 per Elfmeter Mann erzielt das 1:0 per Elfmeter Foto: Jochen Classen

WSV brachte Punkt aus Wiedenbrück mit

Der Wuppertaler SV kam beim SC Wiedenbrück trotz Favoritenrolle nicht über ein 1:1 (0:1)-Remis hinaus.

Wuppertal, 07.10.2018 - Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten des WSV gestanden. In der 42: Minute gingen die Gäste mit 1:0 in Führung. Manno verwandelte einen Foulelfmeter. In der 54. Minute glich Brinmann vor 770 Zuschauern aus. Der Endstand. Für den WSV wäre mehr drin gewesen.

Der Wuppertaler SV baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Wiedenbrück wird am kommenden Samstag vom 1. FC Kaan-Marienborn empfangen. Der nächste Gegner des WSV, zu dem man in zwei Wochen, am 19.10.2018, hinfährt, heißt der SV Rödinghausen.

Hofaue 75 | 42103 Wuppertal
| 0202 75 89 03-30
| Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!